Ergonomie

Ergonomie (Arbeitswissenschaft) ist die Leh-re über die Gestaltung von Arbeitsplätzen und Anordnung von Systemen so dass sie zu den Arbeitnehmern passen, die sie nutzen. Dies fördert einen ganzheitlichen Ansatz über die Arbeitsplatzgestaltung und Anpas-sung der Arbeitsaufgaben, damit diese unter Berücksichtigung physischer, kognitiver, sozialer, organisatorischer, um-weltbezogener und anderer relevanter Fak-toren flüssig,…

Einführen von Strategien, die das Wohlbefinden fördern

*Beim aktivitätsbasierten Arbeiten hat kein Mitarbeiter einen zugewiesenen Arbeitsplatz. Der Arbeitsbereich bietet den Mitarbeitern vielmehr eine Vielzahl von Tätigkeitsbereichen, die für bestimmte Arbeitsaufgaben bestimmt sind, z. B. Lernen, Fokussieren, Kollaborieren, formelle Besprechungen und Geselligkeit. Ziel ist es, dem Personal die Mög-lichkeit zu geben, einen Ort im Arbeitsbereich auszuwählen, an dem…