2.2 Der “Work Ability Index (WAI)”misst die Arbeitsfähigkeit der Arbeitnehmer und deckt eventuelle Barrieren auf

Der „WAI“ ist ein Selbstbewertungsinstrument, das die Arbeitsfähigkeit der Arbeitnehmer anhand der Interaktion mit der Arbeitsumgebung misst. Der „WAI“ kann für einzelne Angestellte oder für Gruppen verwendet werden [4]. Der Fragebogen kann per E-Mail an alle Arbeitnehmer einer Abteilung und oder eines Unternehmens gesendet werden. Nach der Auswertung der Antworten…

2.3 Wie man die Ergebnisse interpretiert

Bei der Interpretation der Ergebnisse ist zu beachten, dass die durch den WAI ermittelte (geschätzte) Arbeitsfähigkeit sich auf die geleistete Arbeit mit ihren jeweiligen körperlichen und mentalen Arbeitsanforderungen bezieht. Niedrige WAI-Werte weisen nicht auf einen individuellen Mangel hin, sondern auf eine Diskrepanz zwischen den Arbeitsanforderungen und der Arbeitsfähigkeit des Arbeitnehmers.…